Home

Dienstleistungen

Automation-Training

Maschinensicherheit nach EN ISO 13849

SPS-Programmierung nach IEC 61131-3

SPS-Techniker nach VDMA/ZVEI

Downloads

Kontakt

Impressum

Datenschutz

SPS-Programmierung nach IEC 61131-3

Neues Konzept für SPS-Programmierschulungen

  • die Automatisierung in der Produktions- und Verfahrenstechnik stellt immer neue und höhere Anforderungen an die berufsbezogene Qualifikation
  • Deutschland ist Exportweltmeister, produziert Anlagen und Maschinen für den Weltmarkt
  • die Endkunden schreiben oft vor, welche speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) eingesetzt werden sollen (z.B. Allen-Bradley / Rockwell in den USA, Omron oder Mitsubishi in Asien)
  • auch im Inland gibt es vermehrt eine heterogene SPS-“Landschaft“, neben Siemens auch viele andere Fabrikate
  • die Bildung und Weiterbildung hinken dieser Entwicklung hinterher, da sich in Deutschland die meisten SPS-Programmierschulungen hauptsächlich auf die Programmierung von SPSen der Fa. Siemens beschränken und somit nur herstellerspezifisches Wissen vermitteln
  • dieser Ansatz ist aber offensichtlich nicht mehr zeitgemäß

Welche Anforderungen erfüllt das neue Konzept?

Im Gegensatz dazu, vermittelt unser Lehrgang die Fähigkeiten, steuerungstechnische Probleme

  • hersteller- und hardwareunabhängig
  • mit international standardisierten Programmiersprachen
zu lösen.

Die Fachzeitschrift „SPS-Magazin“ hat in der Ausgabe 1+2 / 2007 in der Marktübersicht „Kleine und kompakte SPSen“ über hundert SPS-Hersteller erfasst.
Über 69% der Fabrikate können auch mit SPS-Programmiersprachen nach
„IEC 61131-3“ programmiert werden.

Deshalb haben wir uns entschieden, diese auf dem Arbeitsmarkt stark gefragten Kenntnisse in unseren SPS-Schulungen zu vermitteln.

Außerdem bieten wir auch folgende herstellerspezifische Schulungen und Praktika an:

  • SPS-Programmierung mit "Automation-Studio" (B&R)
  • SPS-Programmierung mit "Step 7" (Siemens)
  • SPS-Programmierung mit "CoDeSys" (3S)
Ausführliche Informationen können Sie hier herunterladen.


© 2006-2018 Peter Springart Technical Consulting